Ein Ausflug in die Weinwelt Italiens

Diesen Monat möchten wir Sie in die köstliche Welt der italienischen Weine entführen. Die Tage werden länger und wärmer. Was passt besser zu langen Abenden mit ausschweifenden Gesprächen auf der Terrasse oder wundervoll schmeckenden Gerichten, als ein leckeres Glas Wein. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen die Geschichte der Weine, die wir in unserem Shop führen, etwas näherbringen. So können Sie neben einem köstlichen Wein, noch mit einer Anekdote zu dessen Ursprung aufwarten.

Gardasee in Italien

Die Weinherstellung in Italien hat ihren Ursprung weit vor unserer aktuellen Zeitrechnung. Bereits 4000 Jahre v. Chr., finden sich Aufzeichnungen über die Aufbewahrung von Weinen in Terrakottagefäßen auf Sizilien. Ein paar tausende Jahre später erreichte der Anbau in Italien seinen ersten Höhepunkt im römischen Reich. Es entstand ein flächendeckender Weinhandel über das ganze Land und wenig später über die Grenzen hinaus. Dieser Weinhandel hat bis heute hunderte verschiedene Weine aus unterschiedlichen Weingütern in ganz Italien hervorgebracht.

Ein Weinanbaugebiet in der Toskana in Italien

Besonders hervorheben möchten wir die Weine aus der Region Venetien/Gardasee und der Toskana. Hierbei erwarten Sie qualitativ hochwertige Weine, die Ihren Gaumen begeistern werden.

Der Gardasee ist als Urlaubs- und Erholungsort bereits ein Begriff und macht sich auch als aufstrebendes Weinanbaugebiet einen Namen. . Unser Geheimtipp aus der Region kommt aus dem Weingut: „Gorgo“. Das bereits im Jahre 1973 gegründete Weingut überzeugt mit viel Tradition und biologischem Anbau. Ihre Weine besitzen geschmacklichen Charakter, der uns verzaubert und auch aus Ihren Sommerabenden etwas besonderes macht.Unser Favorit aus dem Weingut Gorgo ist der: „Gorgo Custoza 2018“. Aromatisch, trocken und vollmundig verzaubert er beispielsweise jedes Risotto mit Gemüse oder Fischgerichte und ist ein fantastischer Begleiter zu Spargel.

Zum Produkt: Gorgo Custoza 2018

Auch die Toskana weiß mit ihrer geschmackvollen Auswahl zu überzeugen. Bis heute kommen von hier viele Qualitätsweine mit etabliertem Namen. Einen nicht unerheblichen Anteil des Erfolges der Toskana im Bezug auf köstlichen Wein hat die Familie Medici. Diese führte allein über 150 verschiedene Rebsorten ein. Eine davon ist die weltbekannte „Cabernet Sauvignon“. Darüber hinaus war es die Familie Medici, die erstmals Weinregionen in einzelne Zonen unterteilte. Diese Maßnahme ist bis heute die Grundlage der Qualitätssicherung guten Weins.

Aushängeschild der Region, die für Ihre Rotweine bekannt ist, ist der „Chianti Classico“. Dieser dynamische und saftige Wein passt ideal zu Pasta Gerichten mit Tomatensauce. Unser Geheimtipp ist außerdem der „Gianni Mascarelli Montepulciano“. Neben dem Chianti haben Sie hier einen erlesenen Rotwein, der sich hervorragend zu Gerichten mit rotem eisch, Pasta oder Fisch eignet.

Zum unserem Geheimtipp: „Gianni Mascarelli Montepulciano“

Wir hoffen, Ihnen hat unser Ausflug an den Gardasee und in die Toskana gefallen und wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Genießen dieser köstlichen und handverlesenen Weine.

Ihr Aromas of Mexico Team

Log in with your credentials

Forgot your details?